ganz still und heimlich haben wir an einem neuen Schnittmuster gearbeitet. Zum Glück ganz heimlich! Denn das war mal wieder gar nicht so einfach, wie ursprünglich gedacht. Erst war es eigentlich ganz gut – nur am Arm ein wenig eng. Pah – so einfach kann’s ja fast nicht sein. Vielleicht die Passe anders herum? Gesagt, versucht… Ach nö – doch nicht. Dann war es irgendwann irgendwie auf einmal (wie konnte das eigentlich passieren?) viel zu eng, dann viel zu weit. Und am Ende dann eigentlich wieder wie am Anfang. Nur mit weiteren Ärmeln. Ja… Hört sich ganz schön bekloppt an – das war es auch. Meine allerliebsten und besten Probenähmädels haben aber wieder mal ALLES gegeben und nicht aufgegeben (als ich schon längst dazu bereit gewesen wäre).

Also können wir stolz nach… 9 Wochen Näherei das fertige SWINGING.raglan präsentieren.

Es ist ein Kleid, das ursprünglich mit dem angesetzten SNOODkragen mit raffinierter Raffung vorgesehen war:

Dazu kam dann noch ein Rundhalsausschnitt und die Shirt-Variante…

…und auf ausdrücklichen Wunsch einiger Probenäherinnen auch noch ein tieferer Halsausschnitt, der dem Decollete noch ein wenig mehr schmeichelt:

Die Ärmel sind in 3/4 Länge gehalten und zum Saum hin ein wenig weiter. Sämtliche Varianten sind selbstverständlich beliebig miteinander kombinierbar. Das Highlight an diesem Shirt-Kleidchen ist jedoch ganz klar die Rückseite: die abgerundete Passe, die mit einer Kellerfalte in das swingende Unterteil verspricht einen hohen Wohlfühlfaktor.

Ein zusätzlicher kurzer Ärmel macht das Shirt sommertauglich und bei den unterschiedlichen Ausschnittvarianten ist bestimmt für jede was Passendes dabei.

Ausgelegt ist das Kleid für Sweat – aber auch Jersey (klar!) ist es sehr gut zu nähen, wie die Probenähmädels zuhauf bewiesen haben. (wer will denn schon im FRÜHJAHR noch Sweat tragen?? – Hallo FRÜHJAHR – hörst du uns??? Wir wären dann soweit!)

Hier >klick< findet ihr das LOOKbook zum SWINGING.raglan – das wegen der vielen Probenäh-Schnitte fast 100 Seiten erreicht… Aber dennoch ganz wunderbare Tragebeispiele zeigt!

Hier >klick< bekommt ihr das Papierschnittmuster – bis zum 1. Mai noch zum Einführungspreis von EUR 6,50 und hier >klick< bekommt ihr das eBOOK – bis zum 1. Mai noch zum Einführungspreis von EUR 4,50. Die Einführungspreise sind nur gültig bei uns im Shop unter www.leni-pepunkt.de

Wir sind gespannt, was ihr zum SWINGING.raglan sagt…

Bleibt nähwütig!

Eure Yvonne